Walking Hiking

Dingle Way – 5 Tage

Dingle Way – 5 Tage – Selbstgeführte Wanderung Urlaub

Der Dingle Way als weitläufiger, selbst geführter Wanderweg ist einer der führenden Wanderwege Irlands, auf einem Teil des Wild Atlantic Way. In einer Entfernung von 179 km. Die Dingle Way Trail schwelgt Ihnen einige der schrecklichsten Landschaften, die Sie überall im Land finden werden. Gehen Sie den Dingle-Weg und Sie begegnen einer Reihe von archäologischen Denkmälern aus der Mesolithischen Zeit von etwa 6000 v. Chr. Stehende Steine; Ogham Steine ​​und eine Menge Bienenstockhütten; Beweis für seine reiche Kultur eines vergangenen Alters.

Wandern auf dem Dingle-Weg, um die Dingle-Halbinsel, üppige grüne Weiden fegen von den Heidekraut-Bergen über, um eine wilde und schroffe Atlantikküste zu erreichen. Alle zusammen, um dieses Land zu einer Welt zu machen.

Der National Geographic Traveller hat es als beschrieben “Der schönste Ort der Erde”.

Tour Pricing & Dates

5 Day Tour €433 per person sharing
Single Supplement +€100
Tour Dates 2017 March to October
Tour Grade Easy to Moderate
Accommodation Guesthouse or B&B
BOOKING BOOK THIS TOUR

Video

Map


Itinerary

Day 1 / Arrive Dingle
Wir liefern Ihnen alle Reisedetails, um von Ihrem Einstiegspunkt nach Irland zu Dingle Town zu gelangen.
Day 2 / Dingle to Dunquin
Der Dingle Way ist meist nur kleine Straßen und Strände heute, aber jenseits des Dorfes Ventry, ist eine der spektakulärsten Landschaften, die man hoffen könnte. Der Weg webt durch Fuchsia Hecken und klettert eine alte Spur auf dem Vorberg des Mount Eagle vorbei an den frühen christlichen Bienenstock Hütten in Fahan. Hinter den Ansichten von Ventry Harbor und Süden zum Ring of Kerry und Valentia Island. Vor dem Weg öffnet sich der Slea Head und die Blasket Islands. Darüber hinaus ist Amerika! Entfernung: 25,3 km, Aufstieg: 685 m Ungefähre Gehzeit: 7/8 Std Optionale Extrawanderung über Mount Eagle Entfernung: 7km, Aufstieg: 365m Ungefähre Gehzeit: 3 Std
Day 3 / Dunquin to Boherboy Village
Ein Besuch in der Blasket Island Interpretative Center wird empfohlen, um die Härte des Lebens auf den Inseln zu begreifen, bis die letzten Bewohner auf dem Festland im Jahre 1953 umgesiedelt wurden. Anders als Angeln und Schafzucht auf den windgeblasenen Hügeln, gibt es wenig anderes zu pflegen Die Gemeinden. Die Route folgt dem Norden namens Smerwick Harbour und ein Umweg führt Sie zu Dun an Oir, dem Fort von Gold, wo italienische und spanische Soldaten von Truppen von Elizabeth I. im Jahre 1580 belagert wurden. Ballydavid ist ein blühender Fischerhafen und eine gälisch sprechende Gemeinschaft. Entfernung: 22 km, Aufstieg: 429 m Ungefähre Gehzeit: 6/7 Std
Day 4 / Boherboy Village to Cloghane
Sie sind in der Wiege der frühchristlichen Zivilisation hier, mit so vielen wie sechzig bemerkenswerten Stätten der kulturellen und religiösen Entwicklung vom 5. bis 9. Jahrhundert. Die heutige Wanderung führt Sie auf; Bis zum Sattel von Mas a Tiompain, (der Pass der Trommel) unter Brandon, Irlands zweithöchster Berg auf 950m. Die Landschaft ist hervorragend, Tralee Bay, die Magharees gegen die Farben der Slieve Mish Berge. Der Abstieg nach Cloghane ist an einem klaren Tag nicht mehr spannend, und im Dorf ist eine wohlverdiente Pause vorhanden! Entfernung: 27 km, Aufstieg: 750m Ungefähre Gehzeit: 7/8 Std
Day 5 / Depart
Abfahrt Cloghane.

Included

  • 4 Übernachtungen mit Frühstück
  • Alle Unterkünfte sind in bewährten, familiengeführten Gasthäusern mit allen Zimmern en-suite gebucht
  • Dingle Way Karten und wasserdichte Wegnoten
  • Details zu Restaurants und Sehenswürdigkeiten auf dem Weg zu besuchen
  • Gepäck Transfers täglich von Inn zu Gasthaus, während Sie mit nur einem kleinen Tag packen gehen.
  • Alle Informationen zu Zügen oder Bussen benötigt, um Ihre erste Unterkunft und zurück am Ende der Tour zu bekommen
  • Full-up-Service, sollten Sie es verlangen, während auf unserer Tour

Not Included

  • Lunchpakete
  • Abendessen

Testimonials