Walking Hiking

Beara Way – 9 Tage

Die Beara Way – 9 Tage – Selbstgeführte Wanderung

Der Beara Way Selbstgeführte Wanderweg ist 196 km / 122,5 Meilen, die zwischen Grafschaft Cork und Kerry, an der südlichsten westlichen Spitze von Irland, der Beara Halbinsel, auf einem Teil des wilden Atlantischen Weges geteilt werden. Eine schroffe Halbinsel, die in den wilden Atlantik und die Bantry Bay reicht, ist atemberaubend schön, malerisch und mystisch. Wenn Sie auf einen Spaziergang gehen wollen, ist dieser Wanderweg, der Beara Way, der perfekte Weg, um Irland zu entdecken.
3
Der Weg führt Sie entlang kleiner Landstraßen, vorbei an zahlreichen Denkmälern und Sehenswürdigkeiten von großem archäologischem Interesse, durch kleine Städte und Dörfer. Aufgewärmt durch den Golfstrom, ist das Klima während des ganzen Jahres angenehm und unterstützt eine einzigartige Kombination von bunten Flora und Fauna. Sie besuchen auch die verzauberten Inseln Beara und Dursey.

Tour Pricing & Dates

9 Day Tour €689 per person sharing
Single Supplement +€200
Tour Dates 2017 March to October
Tour Grade Easy to Moderate
Accommodation Guesthouse (en suite)
BOOKING BOOK THIS TOUR

Video

Map

 

Itinerary

Day 1 / Travel to Castletownbere
Ankunft in Dublin oder Cork Flughafen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Castletownbere; Es kann auch möglich sein, in Shannon oder Kerry anzukommen, aber das hängt von der Ankunftszeit ab. Überprüfen Sie mit Schnäppchen, bevor Sie Ihre Flüge buchen. Wir liefern Ihnen alle weiteren Reisedetails, die Sie benötigen, um Ihre erste Unterkunft zu bekommen. Sie nehmen einen Nachmittag / Abend Bus zum Dorf Castletownbere, wo Sie für die nächsten 2 Nächte bleiben werden. Wir liefern Ihnen alle Reisedetails, die Sie von Ihrem Flughafen benötigen, den Sie bei Ihrer ersten Unterkunft ankommen. Übernachtung in Castletownbere
Day 2 / Adrigole to Castletownbere
Am ersten Tag deiner Tour werden Sie nach Adrigole transportiert und zurück nach Castletownbere. Der ganze Weg bietet Ihnen einen herrlichen Blick über die Bantry Bay auf die Insel Beara auf der einen Seite und den Hungry Hill und die Slieve Miskish Mountains auf der anderen Seite. Auf einer Spur, die die südlichen Hänge des hungrigen Hügels, der höchste Berg auf der Halbinsel, Past Park Lough, durch Comnagapple Glen zurück nach Castletownbere flankiert. Übernachtung in Castletownbere Entfernung: 20 km / 12,5 Meilen, Aufstieg: 550 m / 1650 ft Ungefähre Gehzeit: 6 Std
Day 3 / Castletownbere to Allihies
Gehen Sie Castletownbere zu Allihies durch die Slieve Miskish Mountains. Ein Teil der heutigen Strecke führt durch Nadelbaumwälder, über die einzige Alternative auf armen Bogland zum Rasenschneiden oder Schafzucht. Der Weg kreuzt offenes Hügelland und liegt unter dem Gipfel des Knockgour auf 481m. Sie werden ein Ringfort - ein altes Bauernhaus, das als Haus für Menschen und Tiere gedient haben würde passieren. Allihies ist ein farbenfrohes Küstendorf, umgeben von den Überresten von Kupferminen - zerkleinerte Steine ​​aus den Minen bilden den Strand. Übernachtung in Allihies Entfernung: 12km / 7,5 Meilen, Aufstieg 220m / 660ft Ungefähre Gehzeit: 3,5 Std
Day 4 / Dursey Island - The Scantuary of Beara
Sie werden von Allihies nach Dursey Sound transportiert, wo Sie eine Seilbahn über die Insel nehmen werden, auf der einzigen Seilbahn, die das Meerwasser überall in Irland überquert, ist die Fahrt nur 200m. Die Insel ist nur 6,5km / 4,6milen lang und 1,5km / 1mile breit, mit einer Bevölkerung von nur sechs, ohne Geschäfte, Kneipen oder Restaurants. Dursey ist berühmt für seine Vielfalt an Vogelarten und ist ein Vogelliebhaberhimmel. Die Insel bietet eine kargen und charmante Schönheit, mit einer schroffen Küstenlinie, Klippen und ein Patchwork von Feldern, die durch trockene Steinmauern und Gräben geteilt werden. Dursey wurde für 2010 mit einem der Top 10 Spaziergänge in Irland ausgezeichnet. Übernachtung in Dursey Sound Entfernung: 14km / 8,7 Meilen; Aufstieg; 240 m / 720ft Ungefähre Gehzeit: 4 Std
Day 5 / Dursey Sound to Allihies
Von Dursey Sound führt der Weg entlang der Küstenlinie zum kleinen Fischerhafen von Garnish Point. Von hier aus folgt der Weg einer kleinen Landstraße, die Sie entlang der Hänge von Canalmore und Follshauncrone Berg führt. Entlang des Weges, haben Sie einen atemberaubenden Blick über Garnish und Ballydonegan Bay und den Atlantik zu Cod's Head. Noch einmal ist dies ein toller Bereich für Vogelbeobachtung oder Fotografie. Der letzte Abschnitt des Weges führt Sie mit Ballydonegan Strand und zurück in das Dorf Allihies. Übernachtung in Allihies Entfernung: 17km / 10,6 Meilen; Aufstieg: 270m / 810ft Ungefähre Gehzeit: 5 Std
Day 6 / Allihies to Eyeries
Dies kann ein kurzer Spaziergang Tag, aber die Aussicht auf dem Weg sind unglaublich schön. Sie verlassen das Dorf und gehen durch das, was von einer alten Kupfermine übrigbleibt, die einst der größte Kupferhersteller in Europa war. Der Weg folgt einer alten stillgelegten Straße, die Ihnen Ansichten über Clough Bay, den Kenmare River und jenseits der Kerry Coastline bietet. Wenn Sie früh in das Dorf kommen, können Sie sich entspannen, indem Sie das kleine bunte Dorf erkunden, indem Sie einen Spaziergang zum Strand machen oder sich zurücklehnen und etwas lesen. Übernachtung in Eyeries Entfernung: 12k; Aufstieg 160m / 480ft Ungefähre Gehzeit: 3,5 Std
Day 7 / Eyeries to Lauragh
Nach dem Verlassen von Eyeries führt der Weg nach Eyeries Point, um einen wunderschönen Küstenweg von Coulagh Bay zu erreichen, um den Hafen von Ballycrovane zu erreichen. In der Nähe befindet sich ein herrlicher 4,7 m / 14 ft prähistorischer Steinstein, eine Inschrift im alten Ogham-Schriftzug. Von hier aus fährt der Weg ins Landesinnere, um einen bezaubernden See mit dem Namen Lough Fadda (Long Lake) zu führen und einem kleinen Grat zu folgen, der ein neues Panorama des Kenmare-Flusses bietet. Der Weg führt Sie durch das malerische Dorf Ardgroom, das parallel zum Ring der Beara-Straße führt, um die Grenze in der Grafschaft Kerry und dem Dorf Lauragh zu überqueren. Übernachtung in Lauragh Entfernung: 24 km / 15 Meilen, Aufstieg: 290 m / 870 ft Ungefähre Gehzeit: 6,5 Std
Day 8 / Lauragh to Kenmare
Der Weg führt Sie aus Lauragh auf einer kleinen Landstraße zum Aufstieg stetig vorbei an Knockatee und Drombohilly Mountains und dem malerischen und einsamen Gowlaun Lough. Sockelleisten um die Basis des Knockagarrane Berges, um sich einer kleinen Gleis- und Landstraße anzuschließen, die Sie zu Ihrem letzten Aufstieg auf den Sattel von Derrysallagh führt. Von hier aus starten Sie Ihren Abstieg in die charmante und farbenfrohe Stadt Kenmare. Übernachtung in Kenmare Entfernung: 19 km, Aufstieg: 275 m / 825 ft Ungefähre Gehzeit: 5,5 Std
Day 9 / Depart
Abfahrt nach Hause.

Included

  • 8 Übernachtungen mit Frühstück
  • Alle Unterkünfte sind in bewährten, familiengeführten Gasthäusern mit allen Zimmern en-suite gebucht
  • Karten und alle Wegnoten
  • Details zu Restaurants und Sehenswürdigkeiten auf dem Weg zu besuchen
  • Gepäck Transfers täglich, während Sie zu Fuß
  • Alle Informationen zu Zügen oder Bussen benötigen Sie, um zu Ihrer ersten Unterkunft, während der Tour und zurück am Ende der Tour zu bekommen
  • Volle Back-up-Service sollten Sie es benötigen, während auf unserer Tour

Not Included

  • Lunchpakete
  • Abendessen

Testimonials

    Join our Mailing List for latest tours and promotions.

    Celebrating 25 Years of Footfalls with 10% off 2020 pps tour prices when booked between now and Dec 31st 2019! (excludes short breaks) Promo Code - FOOTFALLS25
    + +